Wenn das Vertrauen schwindet

Wenn das Vertrauen schwindet
Der lichte Tag von Dunkelheit besiegt
Man jene die man liebt aufs tiefste verletzt
Schwindet die Hoffnung auf sonnige Tage
Und Zweifel, Enttäuschung macht sich breit
Was ist der eigentliche Sinn
Da wankt das Ziel
Und der Weg wird zum Martyrium
Kämpfe stehts wieder böse Geister
Verschließe dein Herz nicht
Sonst erstickt es und die Seele verblasst
Eine letzte Träne,
Zeugnis von Gefühl und tiefem Schmerz,
Sucht sich ihren Weg die Wange herab

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.